Portugal · 08. Dezember 2021
Ich bin gut in Frankfurt angekommen. Es gab zwar einige kleinere Turbulenzen, dafür waren wir aber auch eine halbe Stunde früher da. Ich weiß nicht genau wie sowas passieren kann - Rückenwind? Der Frankfurter Flughafen war menschenleer und niemand interessiert sich für uns Ankömmlinge. In Lissabon musste ich zumindest meinen Perso und den Impfnachweis vorzeigen - hier, trotz der hohen Inzidenz und trotz der neuen Virusvariante, passiert gar nichts. Ich bekomme nur eine SMS von der...
Zeit zu gehen
Portugal · 06. Dezember 2021
Mist. Ich habe schlechte Laune. Ausgerechnet an meinem letzten Tag. Ich konnte überhaupt nicht schlafen, weil mein Rücken extrem genervt hat. Manchmal, wenn ich so im Bett liege und partout keine Position finde, die sich nicht anfühlt, als wäre mein Rücken nicht nur falsch verdrahtet, sondern auch einfach der komplett Falsche für mich, denke ich, dass ich früh sterben werde, weil mich irgendetwas von innen aufisst (hat dann wenigstens noch relativ viel vor sich, so viel wie ich im Moment...

Portugal · 05. Dezember 2021
Vielleicht macht mich die Großstadt müde, die Abgase, der Lärm, die vielen Menschen oder bin ich einfach nur ein Schluffi? Jedenfalls habe ich extrem lange geschlafen - bis um kurz vor 12, dabei war ich gar nicht so spät im Bett. Ich raffe mich auf, dusche so heiß, dass es fast wehtut, packe meine sieben Sachen und laufen zu dem Restaurant, das mir gestern ganz zufällig ins Auge gesprungen ist. Wegen des Namens: LOOP! Erst als ich dort bin, fällt mir auf, dass es ein eher teures...

Portugal · 04. Dezember 2021
Gestern habe ich eine E-Bike Tour gemacht. Wir waren nur zu dritt - Antonio, der Guide und ein ungelenker Kanadier. Eine sehr gute Art die Stadt zu erkunden! Viel schneller und weniger anstrengend, als mit den Füßen, aber man passt im Gegensatz zu hässlichen Autos durch die ganz schmalen Gassen Alfamas. Es war auch wenig los, also war es ziemlich einfach, weder mit Fußgängern noch mit Autos zusammenzustoßen. Das war gut, der Kanadier hat sich nämlich etwas ungeschickt angestellt.

Portugal · 02. Dezember 2021
Und ein bisschen faul, deswegen gibt es heute nur Bilder.

Lissabon
Portugal · 01. Dezember 2021
Heute wird sicher auch ein guter Tag, denn es gibt mindestens einen sehr tollen Mensch, der mir gestern mein Essen ausgegeben hat. Mehr Essen, mehr essen - ich brauche Frühstück! The Whisk Cafe, nur 5 Minuten von meinem Zimmer entfernt. Der Kellner gibt mir ein Kompliment für mein Sonnenblumenshirt. Genau! Sehr durchgestyltes Interior, wie der Besitzer mit rosa Pulli und Hund mit Halsband-Leine-Set. Karte nach meinem Geschmack - Smoothies, Pancakes, Veganer und Vegetarier werden hier...

Jemand meint es gut mit mir
Portugal · 01. Dezember 2021
Die letzten Stunden auf der Farm genieße ist sehr. Die Sonne ist fast so kräftig, wie in den ersten Tagen. Die Schweine sind entkommen und laufen durch den Garten. Silvia und Kirke versuchen sie wieder in den Verschlag zu treiben, aber die Schweine weichen immer wieder aus. Vor ein paar Tagen haben sie ein Schwein geschlachtet - ich bin mir ziemlich sicher, dass die anderen deshalb ausgebrochen sind. Niemand hat die Tür offen gelassen oder sowas. Die Schweine haben sich selbst freigekämpft....

Portugal · 29. November 2021
Abschied vom Praia Grande, vom Meer und den großen Wellen. Das Meer bei Lissabon wird anders sein.

Zuhause
Portugal · 28. November 2021
Ich bin zum Meer gelaufen und ich kenne den Weg mittlerweile so gut, dass ich gar nicht mehr darüber nachdenken muss, wo ich bin. Nichts mehr aufregendes neues sehe, es ist fast wie Alltag. Das ist eigentlich schön, denn so kann ich meine Gedanken einfach schweifen lassen. In Azenhas do Mar war ich aber wieder genauso überwältigt vom Meer, wie am allerersten Tag. Machtvolle, breite Wellen rollen auf die Klippen zu. Sie rollen nicht nur, sie grollen auch ziemlich. Ich laufe an den Klippen...

Praia Aguda
Portugal · 27. November 2021
Mit Kirke und Yves - so schreibt man ihn nämlich. Ups.

Mehr anzeigen